Industrial Hacking – IT-Sicherheit in der Produktion

Online-Seminar aus der Reihe IT-Sicherheit in der Produktion – Überblick

 

Die sichere Anbindung von Produktionsanlagen an das Internet oder sichere Möglichkeiten zur Fernwartung sind nicht erst seit gestern Dauerthemen, denn bereits ein kurzer Stillstand der Produktion durch einen Hackerangriff kann einen großen wirtschaftlichen Schaden nach sich ziehen. Doch wie können KMU mit begrenzten personellen und zeitlichen Ressourcen ihre IT und OT sinnvoll schützen? Mit welchen Maßnahmen lässt sich die vernetzte Produktion überhaupt noch schützen und welche Bedrohungen stellen das größte Risiko für das Unternehmen dar?

In diesem Online-Workshop erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Bedrohungen und eine grundsätzliche Herangehensweise für Neueinsteiger zum Thema IT-Sicherheit.

Referent

Thomas Dexheimer

Lernziele

Teilnehmer erfahren:

  • über welche Wege Angreifer in das Produktionsnetz gelangen können
  • welche Angriffe möglich sind
  • und welcher Schaden dadurch angerichtet werden kann.

Zielgruppe

IT-Verantwortliche im Bereich Produktion und Interessierte

Vorkenntisse

Es wird ein grundlegendes Verständnis von IT-Themen im Bereich der Produktion vorausgesetzt.

Details zur Teilnahme

Zugangslink wird per E-Mail versendet.

Verfügbare Termine
  • Dienstag 14 April 2020
  • Montag 22 Juni 2020
  • Dienstag 18 August 2020

Ihr Ansprechpartner

Thomas Dexheimer
Thomas Dexheimer
Bitte aktivieren Sie JavaScript

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

weitere Informationen 

loading